WOHLTUEND

Sandelholz findet in seinen verschiedenen Holzformen und als ätherisches Öl vielseitige Anwendungen auf der ganzen Welt. Wir stellen Ihnen nachstehend einige der Anwendungsbereiche vor.

Naturkosmetik
anwendung_2.jpg

Bereits in der Antike war ein Bad mit ätherischen Ölen und Düften eine beliebte Methode, um die Gesundheit zu verbessern und das Wohlbefinden zu fördern. Indisches Sandelholz-Öl galt als besonders heilbringend und wohltuend und war schon damals ein wertvolles, kostbares Handelsgut, ähnlich wie Gold, Silber, Perlen oder Gewürze. Aufgrund der bekannten positiven Wirkung für die Haut eignet sich das Sandelholz-Öl besonders für kosmetische Produkte. Ob für Gesichtsreinigung, gegen Hautunreinheiten, als Sonnenschutz.

Die Grenze zum Heilmittel oder rezeptpflichtigen Produkten definieren, wie so oft, gesetzliche Zulassungsbestimmungen, Dosierungen und Wirkungsbehauptungen. Hier haben wir einiges vor.

Düfte, Parfums & Attare

Dank seines betörenden, holzigen Aromas und seiner hervorragenden Trägereigenschaften ist Indisches Sandelholz-Öl auch heute noch Bestandteil hochwertiger Parfums und kosmetischer Produkte (Cremes, Lotionen, Seifen, Shampoos, Lippenstifte etc.). Flüchtige Düfte werden durch Sandelholz-Öl erst fixiert und haltbar gemacht.

Es heißt, dass seit Ende des 18. Jahrhunderts nahezu jedes zweite Parfum auf Basis von Sandelholz-Öl entwickelt wurde, darunter auch namhafte Duftklassiker.

In den letzten Jahren fand man kaum noch naturechtes, nachhaltiges, legales Sandelholz in Parfums, einerseits wegen des schwindenden Angebots und der einhergehenden Exportbeschränkungen aus Indien, andererseits wegen des stark gestiegenen Preises.

Seit kurzem gibt es die ersten Ernten von den nachhaltigen Plantagen in Australien und das hochqualitative Sandelholz-Öl für den Weltmarkt.

Populär ist das Sandelholz-Öl auch in Attaren, also die alkohollosen Dufte, wie sie im Mittleren Osten und in islamischen Ländern verwendet werden.

Sprechen Sie uns an.

Wellbeing, Yoga & Meditation

In Zeiten, in denen Stress und Hektik den Tag bestimmen, wird es von immer mehr Menschen (wieder) entdeckt – beispielsweise in der Kombination mit Yoga. Beides - Yoga und Sandelholz-Öl - wirken mit doppelter Kraft entspannend und beruhigend auf Körper und Seele.

Dokumentiert ist die Nutzung von Sandelholz als Duft, sei es von Räucherstäbchen oder als verdunstendes Öl, bei buddhistische Mönchen.

Es soll in der Meditation die Verbindung mit dem Himmlischen verstärkend unterstützen. Gern erzählen wir Ihnen, wie Sie unser Öl einsetzen können.

Die Räucherstäbchen sind in Planung.

Aromatherapie

Die Aromatherapie mit ätherischen Ölen ist eine uralte Methode, um Krankheiten zu lindern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Deshalb setzt man in der Aromatherapie auch auf Sandalwood Album Oil, um die natürlichen Abwehrstoffe des Sandalwood Album Baumes zu nutzen.

Neben körperlichen Beschwerden wird Sandalwood Album Oil auch bei psychischen Störungen wie Angst, Schmerzen, Schlafstörung oder Übelkeit eingesetzt, um seine beruhigende Wirkung zu entfalten. Die weltweit größten, aus USA stammenden Anbieter von ätherischen Ölen haben das seit 2014 erhältliche Sandalwood Album Oil zur neuen Popularität verholfen. Auch in Deutschland und Europa ist das Sandelholz-Öl beliebt. Wir liefern es pur, in höchster Qualität.

Food Flavouring

Aromastoffe werden in nahezu allen Bereichen der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Natürliche Aromen liegen dabei voll im Trend. Sandelholz ist als Aromastoff zugelassen und man kann es z.B. zur Verfeinerung von Tee einsetzen. Übrigens produziert eine australische Whisky-Destillerie bereits den ersten Sandelholz-Whisky der Welt. Unsere vielen Produktideen suchen noch Partner.

Naturheilkunde & Medizin

Indischem Sandelholz-Öl werden seit Jahrtausenden zahlreiche Heilwirkungen zugeschrieben, vor allem in der ayurvedischen Heilkunde und in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Auch die Schulmedizin hat wissenschaftlich nachgewiesen: Indisches Sandelholz-Öl wirkt u.a. pilzhemmend, antibakteriell, antiseptisch, entzündungshemmend und zellwucherungshemmend.

Dank der neuen Verfügbarkeit von unseren australischen Plantagen erwarten wir eine Renaissance der Nutzung von Sandelholz-Öl in der Naturheilkunde. In einigen Jahren könnten zudem erste Medikamente auf Basis von Sandalwood Album Oil zugelassen werden. Mehr hierzu im Menüpunkt „Wirkung“.

Tierpflege & -medizin

Trockenes oder empfindliches Fell gibt es auch bei Hunden, Katzen, Pferden. Etwa 15% aller Hunde sollen von CAD (Canine Atopische Dermatitis) belastet sein. Diese Hautirritation bzw. dieser Juckreiz verleitet die Tiere teils dazu, sich blutig zu kratzen. Aufgrund seiner heilenden, beruhigenden Eigenschaften wurden in den USA bereits auf Sandalwood Album Öl basierende Hautpflegeprodukte für Hunde entwickelt.

Viele Erfahrungsberichte haben gezeigt, dass die Pflegeprodukte den Tieren geholfen haben, sich wieder wohler zu fühlen. Denn Sandelholz-Öl wirkt juckreizlindernd und pflegt das Fell - es wirkt wieder fülliger und glänzender. Auch hierzu möchten wir beitragen, dass in Deutschland und Europa eine Produktserie verfügbar wird.

Insektenschutz

An einem Sommerabend nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommen, nach draußen gehen und sich bei einem kühlen Getränk entspannen. Und dann ist es mit der Ruhe dahin, wenn das nervende Summen es schon ankündigt: Mückenalarm. Sie stören durch unkoordiniertes Herumfliegen und sorgen für einen unangenehmen Juckreiz, wenn sie es schaffen, zuzustechen. Für diejenigen, die keinen chemischen Mückenschutz verwenden möchten, ist Sandelholz eine natürliche Alternative, denn Stechmücken ertragen den Duft von Sandelholz-Öl nicht.

Mit einem guten, natürlichen Basis-Öl (z.B. Mandel-Öl) gemischt, bietet es einen effektiven Insektenschutz. Auch als Räucherwerk hält Sandelholz störende Insekten fern und verströmt zudem einen angenehmen Duft. Bei entsprechender Nachfrage demnächst auch bei Ihnen.

Kultur & Religion

Die kulturelle Bedeutung des Indischen Sandelholzes für über eine Milliarde Hindus und Buddhisten spiegelt sich in seiner Verwendung bei religiösen Ritualen und kulturellen Zeremonien wieder. Da es in der hinduistischen Gedankenwelt das irdische mit dem göttlichen verbindet, ist die Verwendung von Indischem Sandelholz bei wichtigen Anlässen wir einer Hochzeit oder einer Beerdigung unverzichtbar. Die erste bekannte Buddha-Skulptur wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. Übrigens aus duftendem Sandelholz gemeißelt. In Teilen des Mittleren Ostens ist das das Räuchern mit Sandelholz, s.g. Gullies (Kernholz-Scheite) auch ein Zeichen besonderer Gastfreundschaft. Bei uns schon erhältlich.

Alleine in Indien sollen während Gebeten täglich 500 Millionen Räucherstäbchen abgebrannt werden. Dabei ist Sandelholz das höchste der Gefühle. Aber kaum noch erhältlich oder erschwinglich.

Kunsthandwerk & Möbel

Eine besondere Form der kulturellen Verwendung ist die Nutzung von Sandelholz für hochwertiges Mobiliar. Dies hat insbesondere in China eine lange Tradition. Es werden bis heute Höchstpreise für antike Sandelholz-Möbel bezahlt. In Peking gibt es gar ein Sandelholz-Museum. Auch kunstvoll gefertigte Schnitzereien wie Skulpturen, Fächer, Gefäße, Schachbretter etc. werden als Luxusgegenstände teuer gehandelt. Im Mittleren Osten kann es vorkommen, dass eine Luxuskarosse vorbeifährt, deren Innenraum mit Sandelholz ausgebaut wurde. Auch wir bekommen immer wieder Anfragen von Interessenten, die Sandelholz kaufen möchten, z.B. für die Erstellung von hochwertigen Musikinstrumenten. Ein weites Feld.

Schmuck

Eine weitere kulturelle Tradition ist das Tragen von Sandelholz als Körperschmuck, vor allem als Armketten. Ihnen wird nachgesagt, dass die positive Ausstrahlung von Sandelholz auf den Träger übergeht. Das nachhaltige Sandalwood Album wird bereits bei hochwertigen Schmuckdesign als duftende Holzperlen eingesetzt. Ein neuer edler Trend. Wir bieten heute schon die hochwertigen Perlen.